Macht die Pandemie (den Elektroinstallateur) zukunftsfähig?

Jetzt anmelden um Zugriff auf die Inhalte zu bekommen

Mit dem Absenden deiner E-Mail-Adresse erteilst du die Zustimmung zu unseren Nutzungsbedingungen and Privacy Statement
Den Inhalt jetzt ansehen

Kategorien angeboten von diesem referat

Über referat

Sind Sie / Ihre Unternehmung Zukunftsfähig oder werden Sie durch die Pandemie Zukunftsfähig? Welche Megatrends werden uns beeinflussen? Welches sind die Herausforderungen für uns und die nächsten Generationen? Sind Sie / Ihre Unternehmung EnkelInnentauglich? Wieso werden Kreislauffähigkeit/EnkelInnentauglichkeit und Sharing Economy über die Zukunft der Schweizer Wirtschaft entscheiden? Gibt es Geschäftsmodelle und Beispiele aus der Schweizer Praxis für EnkelInnentauglichkeit? Wenn Sie Antworten auf diese Fragen möchten, dann können Sie meine Ausführungen interessieren und Sie motivieren noch EnkelInnentauglicher bzw. Zukunftsfähiger zu werden.

Prof. Olaf Holstein

EIN LEBEN LANG: Leidenschaft für "EnkelInnentaugliche" Wertschöpfungen und Innovation, Netzwerker, Clustermanager, erfahrener Projektmanager und Problemelöser, Marketingfähigkeiten, offener Kommunikator, Finanzinnovator, Dozent, Keynote-Speaker, Autor, Unternehmer, Motivator, Verliebt in die Erde, Brücken bauen zwischen der analogen und digitalen Welt. "EIFACH MACHE" - "Jeder EnkelInnentaugliche Gedanken zählt" FRAGEN ÜBER FRAGEN: Welches sind die wichtigsten Fakten zu den Umwelt-, Ressourcen- und Energie-Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft? Was gehört neben den finanziellen Aspekten in das Risikomanagement jeder Unternehmung und jedes Staates? Sind die Jahrzehnte alten Erfolgsmodelle der Unternehmungen und der Industriestaaten gefährdet in der nahen Zukunft? Welches sind "EnkelInnentaugliche" Kreislauffähige Geschäftsmodelle in der Theorie und in der Praxis? Wieso sind "EnkelInnentaugliches" Design (Ecodesign), Digitalisierung und Logistik miteinander aufzubauen?